Präsidentenkäse Uli Hoeneß

Sehr geehrte KundInnen und Mitleser,

Uli Hoeneß wurde wieder zum Präsident des FC Bayern gewählt. Dies hat Käsemeister Kevin Kuhlechner bewogen, jetzt einen Präsidentenkäse Uli Hoeneß zu machen. Käsemeister Kuhlechner hat ja einschlägige Erfahrung mit der HoeneßKollektion. Er hat auch den Verkaufsschlager Knastkäse mit Schwarzgeld ummantelt geschaffen.

Der jetzige Präsidentenkäse Uli Hoeneß zeichnet sich durch die feine Ummantelung mit Rasenschnitt der Allianzarena aus.

Die Fachwelt in Deutschland rätselt ja darüber, warum der FC Bayern-München Rekordmeister ist.

Liegt es an den Spielern?

Liegt es an den Trainern?

Falsch,

es liegt an der einmaligen Rasenmischung  der Allianzarena zu München. Für diese spezielle Rasenmischung hat auch Addidas spezielle Stollenschuhe für die Bayernspieler entwickelt, darum gewinnen die zuhause immer!

Natürlich wird dieser spezielle Rasen auch gemäht und der Rasenschnitt unter größten Sicherheitsvorkehrungen entsorgt. Was wäre, wenn die Konkurenz auch solch einen Rasen hätte, dann wären die Bayern nicht mehr so erfolgreich, darum diese Sicherheitsvorkehrungen bei der Entsorgung.

hoeness-2

Über Mittelsmänner kam jetzt Käsemeister Kevin Kuhlechner an solch einen Rasenschnitt aus dem 5 MeterRaum vor dem Tor des Manuel Neuer. Mit diesem Rasenschnitt wurde jetzt der Präsidentenkäse ummantelt.

Schmeckt wirklich lecker, obwohl diese Ummantelung noch Speichelreste vom Keeper Neuer enthalten kann.

Viel Spaß beim Einkauf des Uli Hoeneß-Präsidentenkäse

wünscht

Ihr Greenline-Team