Anno, Anno, Anno

Sehr geehrte Leser und Kunden,

Freitag ist Anno-Tag,

da gibt es bei uns, de facto,  nur ein Brot.

das Anno 1700

Dieses rustikale Roggenmischbrot ist mit Kümmel, Anis und Fenchel bestreut, wird handwerklich mit viiieel Oberhitze gebacken. Dann ist die Kruste mitunter sehr dunkel, diese Kruste  verleiht dann diesem Brot den hohen Suchtfaktor.

Dieses Brot findet immer mehr Anhänger, auch Kunden aus dem konventionellen Bereich, welche extra Freitags zu uns pilgern, um das leckere, rustikal gebackene Roggenmischbrot zu kaufen.

Selbstverständlich gibt es dieses Brot geviertelt (ca 750 gr, für 3,20€), aber es gibt auch Kunden,  welches ein Ganzes nehmen.

Zum leckeren Annobrot gibt es noch ein Gratislächeln von unserer AnnobrotFachverkäuferin Alexandra K. mit dazu.

So wird dieses leckere Brot nach Salzburg, Köln oder Hamburg mitgenommen, da es in solch Metropolen wohl auch kein besseres Brot gibt.

Anfangs hatten wir von diesem Brot Freitags 3 Laibe verkauft, jetzt sind wir schon bei 10 Laiben und es geht weiter nach oben.

Zur Abrundung nehmen dann viele Kunden am Freitag noch eine süße Versuchung mit. Ob Käsekuchen mit Mohn, einen gedeckten Apfelkuchen oder den mit vielen zugelassenen Biosuchtmittel,

den französischen Schokokuchen.