Die Reserve an Weihnachtsgeflügel

Sehr geehrte KundInnen,

wir haben noch eine Reserve an Weihnachtsgeflügel  (Stand 11.12.18)

Neuland-Freilandpute   bis 4,5 kg                            2 Stück

Neuland-Freilandpute   bis 6,5 kg                           3 Stück

Neuland Freilandpute   bis 8,5 kg                            1 Stück

Bio-Gans                            3,5 – 5,5 kg                            2 Stück

Neuland-Brathähnchen   ca 2 kg                             3 Stück

 

vom Meierhof-Rassfeld in Gütersloh kommen unsere

Neuland-Freilandputen.

Der Hof ist Mitglied bei Neuland.

Mit ihm haben wir einen regionalen Erzeuger, welcher die Puten im Freiland hält. Die Tiere haben dort Unterstände, leben zu 24 Stunden im Freiland und werden mit heimschen, genfreiem Tierfutter gefüttert. Sie werden dann auf dem Hof geschlachtet, somit wird den Tieren der Transportstress erspart.

Eine günstige Alternative zum Putenbraten sind Putenoberkeulen, welche ca 1,5 kg wiegen  zum Kilopreis von 9,90.

Welcher Geflügel ist für mich das Richtige?

Geht es um die Fleischausbeute, so ist die Pute dafür am besten geeignet, mit ca 70 % Fleisch.

Bei der Ente beträgt die Fleischausbeute  ca 50 %, dafür ist Entenfleisch sehr schmackhaft.

Die Gans schneidet dahingehend nicht so gut ab, mit ca 40 % Fleisch, der Rest sind Knochen und Gänsefett.

Für Liebhaber des Rindfleisches bieten wir
  • Bio-Rinderfilet  kg 64,90
  • Bio-Roastbeef  kg 39,90
  • Bio-Rinderbraten aus der Hüfte für 24,90 an.

Das Rindfleisch darf bei uns reifen (ca 2-3 Wochen) damit es sehr zart ist.

Die Biorinder stammen aus Weidehaltung, was man an der schönen Fleischmaserung sieht. Es sind keine „männlichen“ Milchkühe aus Stallhaltung, sogenanntes Jungbullenfleisch aus Deutschland, wie sonst oft üblich.

Desweiteren gibt es noch die Teilstück-Klassiker

Vom NeulandHähnchen:

Hähnchenbrustfilet, Hähnchenkeulen, BratHähnchen

Vom NeulandSchwein:

Schweinefilet, Schnitzel, Krustenbraten, Schweinenacken, Gulasch

Vom Biorind:

Rouladen, Gulasch, Knochen für Suppe und Soße

Für diese Teilstücke ist eine Reservierung vorteilhaft.

Wir sind es gewohnt, schnell und flexibel auf ihre Fleischwünsche zu reagieren, desweiteren haben wir mittlerweile eine Erfahrung damit, wie groß die Reserve an Fleisch sein sollte, damit uns niemand verhungert oder zu den  Marktbegleitern muß.

 

Auf Ihre Fleischvorbestellung

freut sich das Greenline-Team

 

 

PS: für das ganze gilt: Nur solange Vorrat reicht.